Casas Activas

Energieeffizienz | Nachhaltigkeit
Entwicklung von nachhaltigen Wohnstrukturen, die das Umfeld sowohl atmosphärisch als auch energetisch positiv beeinflussen. Eine lebendige Konstruktion als Energie- Wasser- und Sauerstoffspender.
Durch die Anordnung von versetzten, vorgefertigten Modulen werden Ensembles geschaffen, die trotz ihrer Vielgestaltigkeit ökonomisch gebaut und betrieben werden können. Große, kleine, individuelle, anpassbare Strukturen.
Projektstudie 2009

Projekt: Architekturbüro Volker Giencke & Company
Petra Friedl: Projektleitung Architektur-Team

Gebäude als autarke Einheiten, die erzeugen statt verbrauchen, ihre Umgebung neu definieren und persönliche Atmosphären schaffen.